Europa beschnitten

28.06., 22:30 Uhr, Import Export

Europa: Neue Leichtigkeit

(Nouveau Libertinage / Diskurs Pop)

Dass eine junge Band ihr Dasein mit einem Manifest in die Welt hinausposaunt, mag zwar irgendwann aus der Mode gekommen sein, aber modisch ist die Musik, die diese jungen Schweizer aufspielen, ja auch nicht gerade, im Gegenteil: Sie nennen es Schlager, und sie wollen es so richtig verfilzt und lausig. Und sie haben ja recht: Europa muss man mit der Europa so eigenen abgeschranzten Anständigkeit und niederträchtigen Widerborstigkeit begegnen. Aber Moment, so leicht ist das nicht. Obwohl: Doch, ja genau! Zu ihrem aufputschenden Auftreten besitzt diese Gruppe sogar noch die Dreistigkeit, ihre eigene Spielecke als ein neues Genre zu definieren: »Die Neue Leichtigkeit«, in Anlehnung an die Malerei der Neuen Sachlichkeit. Das Ganze ist von einer ironisierten Ernsthaftigkeit, die völlig unerwarteterweise – und das ist das eigentlich Subversive – echte Gefühle artikuliert und wichtige Aussagen zur allgemeinen Befindlichkeit trifft, so etwa im »Lied gegen Ängste«. Sie fragen: Nouveau Niveau wieso? Eben. Einfach mal hinschauen...

mehr Infos



Festivalticket kaufen!