Eksotik beschnitten

01.07., 23:00 Uhr, Import Export

Eksotik Meksotik

(Post-Europe / Tanzmusik)

Exotik war gestern! In Sachen Perspektivenwechsel sind die Deejays Süperfly (Süper Stereo, Göthe Protokoll) und Miranda de la Frontera (audiowalks, female pressures, postcolonial remixes) Experten: Bei den Tanzmusikveranstaltungen von Eksotik Meksotik verschiebt sich der eurozentristische Blick und vollzieht eine 180 Grad–Wendung: Gespielt wird eine Mischung, die die beiden als Norientalism bezeichnen: Anatolischer Funkfolk, kurdischer Halay, Gazinomüzik, arabian Psychedelic, Electro- und Hip Hop-Mashups, Schlager aus der Türkei, Griechenland, dem nahen Osten, Israel, Ägypten, Maghreb, Ciftetelli, Horon, dem Balkan, Deutschland, und natürlich auch aus Memphis. Memphis, Egypt oder Memphis, Tennessee? Beides!

FACEBOOK



Festivalticket kaufen!